background

Ganzkörper-Schwingungen

Messungen nach ISO 2631-1

Der Begriff Ganzkörperschwingungen wird für Bewegungen verwendet, die auf den menschlichen Körper als Ganzes über die Auflageflächen übertragen werden: die Füße einer stehenden Person, das Gesäß, der Rücken und die Füße einer sitzenden Person oder die Auflagefläche einer liegenden Person. Diese Art von Schwingungen findet man in Fahrzeugen, in Maschinen, in Gebäuden und in der Nähe von Arbeitsmaschinen.
ISO 2631-1 legt Verfahren zur Messung von Ganzkörperschwingungen im Frequenzbereich von 0,5 Hz bis 80 Hz für Gesundheit, Komfort und Wahrnehmung und von 0,1 Hz bis 0,5 Hz für Reisekrankheit fest.
Die Schwingungsbewertung nach diesem Teil der ISO 2631 basiert auf Messungen der bewerteten Effektivwert-Schwingungsbeschleunigung (RMS).
Geräte zur Messung von Ganzkörperschwingungen sind in der Norm ISO 8041-1 als Kombination aus Schwingungsaufnehmer, Signalprozessor und Anzeigegerät definiert.

ISO 2631-1

Messungen

Die Schwingungen werden in einem Koordinatensystem (X,Y,Z) gemessen, das von einem Punkt ausgeht, von dem aus die Schwingungen in den menschlichen Körper eindringen sollen. In diesem Teil der ISO 2631 werden drei Hauptbereiche für sitzende Personen verwendet: die Sitzfläche, die Rückenlehne und die Füße. Der Beschleunigungsmesser sollte an der Stelle angebracht werden, an der die Schwingung in den Körper eintritt. Bei starren Oberflächen kann er in unmittelbarer Nähe der Kontaktfläche zwischen dem Körper und der schwingenden Oberfläche angebracht werden (etwa 10 cm von diesem Punkt entfernt).

Die Dauer der Messung muss ausreichend sein, um eine angemessene statistische Genauigkeit zu gewährleisten und sicherzustellen, dass die Vibrationen typisch für die zu bewertenden Expositionen sind.
Die Bewertung des Ausmaßes der Vibrationsexposition basiert auf der Berechnung der täglichen Exposition A(8), ausgedrückt als äquivalente Dauerbeschleunigung über einen Zeitraum von acht Stunden, berechnet als höchster (RMS-)Wert oder höchster Vibrationsdosiswert (VDV) der frequenzbewerteten Beschleunigungen, die auf drei orthogonalen Achsen (1,4 awx, 1,4 awy, awz für einen sitzenden oder stehenden Arbeitnehmer) gemäß der ISO-Norm 2631-1 ermittelt werden. Die Anwendung der Gewichtung 1,4 in der x- und y-Achse ist mit einem höheren Risiko negativer Auswirkungen der horizontalen Schwingungen auf die menschliche Gesundheit verbunden.

Für Schwingungen mit einem Scheitelfaktor von weniger als 9 ist die RMS-Methode normalerweise ausreichend. Bei einem Scheitelfaktor von über 9 wird die Anwendung der VDV-Methode empfohlen. ISO 2631 definiert den Scheitelfaktor als den Modul des Verhältnisses zwischen dem maximalen momentanen Spitzenwert des frequenzbewerteten Beschleunigungssignals und seinem Effektivwert.

Messung

Messtechnik

Humanschwingungsmessgerät

Das Humanschwingungsmessgerät erfüllt die Spezifikationen von ISO 8041 und ISO 2631

Ganzkörper-Schwingungsmessgerät

Mobile Anwendung

Die Assistant-Anwendung nutzt die Bluetooth-Verbindung zur Steuerung der Messung und zur Anzeige der Ergebnisse.

Die Verwendung der klassischen Humanschwingungsmessgeräte wie SV 106 bietet die Möglichkeit der Konfiguration für Hand-Arm- und Ganzkörperanwendungen. Dies geht einher mit einer fortschrittlicheren Benutzeroberfläche und der Notwendigkeit, dass der Messberater während der Messung immer anwesend sein muss.

Lösungen wie der SV 100A eignen sich für unbeaufsichtigte Messungen sowohl am Sitz als auch an der Rückenlehne. Das Gerät verwendet die allerneueste Technologie und ist einfach zu bedienen (die Schnittstelle besteht aus 4 Drucktasten und einem kleinen OLED-Display). Die drahtlose Bluetooth-Kommunikationsschnittstelle ermöglicht es, die aktuellen Ergebnisse mit Hilfe der Assistant-Anwendung auf einem Smartphone oder Tablet abzurufen.

Assistant ist eine Smartphone-Anwendung für Geräte auf Android- und iOS-Plattformen, die die Funktionalitäten des SV 100A erweitert. Die Anwendung nutzt die Bluetooth®-Schnittstelle und ermöglicht eine Vorschau der aktuellen Ergebnisse auf einem Smartphone oder Tablet sowie die Steuerung von Start/Stop und Markern. Der Assistent gibt auch einen Alarm aus, wenn die eingestellten Lärm- oder Vibrationsgrenzwerte überschritten werden. Das einzigartige Merkmal des Assistenten ist die Funktion, die GPS-Position und die Fahrzeuggeschwindigkeit an den SV 100A zu senden, um ein Bild der Vibrationen auf einer Karte zu erstellen, was ein sehr leistungsfähiges Werkzeug zur Identifizierung der Straßenbedingungen und der Fahrzeuggeschwindigkeit darstellt.

Lassen Sie uns über Folgendes sprechen

Ganzkörpervibration







    or fill your contact details:

    Please indicate the subject of your enquiry:

    I hereby consent to the processing of my personal data, i.e. my full name and e-mail address, by SVANTEK SP. Z O.O. with its registered office in Warsaw at ul. Strzygłowska 81 for the purpose of receiving marketing information on the products and services offered by SVANTEK SP. Z O.O. via electronic means of communication, in particular via e-mail, in accordance with the provisions of Article 10 sec. 1 and 2 of the Act on providing services by electronic means.

    I hereby consent to the processing of my personal data, i.e. my full name and phone number, by SVANTEK SP. Z O.O. with its registered office in Warsaw at ul. Strzygłowska 81 for the purpose of marketing activities with the use of telecommunications terminal equipment and automatic calling machines within the meaning of the Telecommunications Act.

    I hereby consent to receiving from SVANTEK SP. Z O.O. with its registered office in Warsaw at ul. Strzygłowska 81, via electronic means to the e-mail address I have provided, the newsletter and marketing information on the products and services offered by SVANTEK SP. Z O.O., within the meaning of the Act on providing services by electronic means.


    I declare that I have been informed that my data may be transferred to entities that process personal data on behalf of the Administrator, in particular to distributors - such entities process data on the basis of an agreement with the Administrator and exclusively in accordance with its instructions. In such cases, the Administrator requires third parties to maintain the confidentiality and security of information and verifies that they provide appropriate measures to protect personal data.

    Some of the entities processing personal data on behalf of the Administrator are established outside the EEA. In connection with the transfer of your data outside the EEA, the Administrator verifies that these entities provide guarantees of a high level of personal data protection. These guarantees stem in particular from the obligation to apply the standard contractual clauses adopted by the Commission (EU). You have the right to request a copy of the standard contractual clauses by sending a request to the Controller.

    I declare that I have been informed on my right to withdraw my consent to the processing of my personal data at any time, to access the provided personal data, to rectify, erase, restrict processing and object to the processing of my data, as well as the right to lodge a complaint with the President of the of the Personal Data Protection Office in the event of an infringement of the provisions of GDPR.

    Zugehörige

    Produkte

    Latest

    Videos

    Anwendung

    Hinweise

    processing...