Tonalität

Was ist Tonalität?

Tonalität ist ein Maß für die Klangqualität, das sich darauf bezieht, wie der Mensch die tonalen Komponenten des Klangs wahrnimmt. Die Tonalitätsanalyse identifiziert und misst Töne in einem bestimmten Klangspektrum. In der Akustik ist die Tonalität ein Thema der Psychoakustik, die den Zusammenhang zwischen akustischen Reizen und Hörempfindungen untersucht. In der Musik ist die Tonalität die Anordnung der Tonhöhen in einem Lied oder Musikstück.

Play Video about tonality meaning

Was ist ein Frequenzspektrum?

Das Frequenzspektrum oder ein Spektrogramm ist das Ergebnis der Frequenzanalyse eines Klangs. Bei der Frequenzanalyse wird der komplexe Klang in Oktaven oder Terzen unterteilt.

Was ist das Oktavband?

Ein 1/1-Oktavband ist ein Frequenzband, in dem die höchste Frequenz doppelt so hoch ist wie die niedrigste Frequenz. Im 1/3-Oktavband ist die höchste Frequenz 1,26 Mal niedriger als die niedrigste Frequenz.

Beispiel einer 1/3-Oktav-Tonalität

Die gelbe Farbe im linken Tonalitätsbeispiel zeigt den am stärksten ausgeprägten Ton an. Die orange Farbe zeigt zusätzliche Töne an, die 1/3 der Bandbreite des höchsten Tons ausmachen. Die rote Linie ist die Kontur des Pegels gleicher Lautstärke nach ISO 226:2003, die dem höchsten Ton entspricht.

przykład tonalności w tercjach

Was ist eine Tonfrequenz?

Die Frequenz des Schalls ist definiert als die Anzahl der Druckschwankungen pro Sekunde und wird in Hertz (Hz) angegeben. So hat ein Pfeifen eine hohe Frequenz, während ein entfernter Donnerschlag eine niedrige Frequenz hat. Ein Ton wird durch die Tonfrequenz erzeugt.

Was ist ein Reinton?

Ein Reinton ist ein Ton, der nur eine Frequenz hat. In der Realität sind reine Töne selten zu hören, und die meisten Töne setzen sich aus einer Vielzahl von Frequenzen zusammen (Breitbandrauschen). So hat z. B. selbst ein einzelner Ton auf dem Klavier eine komplizierte Wellenform.

Welche Frequenz ist Breitbandrauschen?

Breitbandiges Rauschen umfasst eine Reihe von Frequenzen. Ein Beispiel für Breitbandrauschen ist weißes Rauschen, das an fließendes Wasser erinnert und als Rauschen definiert ist, das gleichmäßig über das Hörspektrum verteilt ist.

Wie groß ist der Hörbereich?

Der Hörbereich des Menschen reicht von 0 dB bis 130 dB im Frequenzbereich von 20 Hz bis 20.000 Hz (20 kHz). Obwohl in der Physik eine Erhöhung um 6 dB den Schalldruck verdoppelt, wird in der Praxis erst bei einer Erhöhung um 10 dB der Schall als doppelt so laut empfunden.

Was sind Kurven gleicher Lautheit?

Kurven gleicher Lautheit geben den dB-Pegel an, der bei einer beliebigen Frequenz erforderlich ist, um die gleiche scheinbare Lautheit wie ein 1-kHz-Ton zu erzeugen. Das menschliche Ohr ist nicht für alle Frequenzen gleich empfindlich. Am empfindlichsten ist es für Töne zwischen 2 kHz und 5 kHz, während es für höhere und niedrigere Frequenzen weniger empfindlich ist.  So muss beispielsweise ein 50-Hz-Ton bei einem Pegel von 70 dB 15 dB höher sein als ein 1-kHz-Ton, um die gleiche subjektive Lautstärke zu erzeugen.

Wie erkennt das Ohr die Frequenz des Schalls?

Das Trommelfell wird durch die Frequenzen des Schalls, die von der Ohrmuschel aufgenommen werden, in Schwingung versetzt. Drei winzige Knochen leiten die Schwingungen an das Innenohr weiter. Die Basilarmembran hat Hunderte von empfindlichen Haarzellen auf ihrer Oberfläche. Wenn diese Haarzellen bewergt werden, verwandeln sie sich in Nervenimpulse, die an das Gehirn weitergeleitet werden.

Umgebung Lärm Tonalität

Was ist Rauschtonalität?

Nach ISO/PAS 20065:2016 ist Tonalität das Vorhandensein eines Tons im Rauschen, dessen Pegel unterhalb des Pegels der übrigen Rauschkomponenten liegt in kritischen Bereich der Tonfrequenz um weniger als den Wert des Maskierungsindex, av.

Was ist tonales Rauschen?

Tonalrauschen ist ein Rauschmerkmal am Empfängerstandort, das hörbare Töne enthält. Das tonale Rauschen wird mit einer technischen Methode oder einer Vermessungsmethode nach ISO 1996-2 gemessen und analysiert.

Welche Auswirkungen hat die Tonalität auf die Belästigung?

Umgebungslärm mit einer tonalen Charakteristik (z. B. Sirenengeräusche oder Klimaanlagengeräusche) kann zu Lärmbelästigung führen. Daher kann die anhaltende Erfahrung von tonalem Lärm zu negativen gesundheitlichen Auswirkungen führen, wie z. B. lärmbedingte Schlafstörungen.

Was ist eine Tonfrequenz?

Die Tonfrequenz ist die Frequenz der Spektrallinie (oder die Mittelbandfrequenz des Schmalbandfilters), zu deren Pegel der Ton am stärksten beiträgt.

Was ist die Hörbarkeit von Tönen?

Die Hörbarkeit eines Tons ist die Differenz zwischen dem Tonpegel und der Maskierungsschwelle.

software for tonality
tonal noise

Was ist ein Maskierungsgeräusch?

Ein Maskierungsgeräusch ist ein Geräusch, das nicht zum Ton gehört und die Hörbarkeit des Tons einschränkt (maskiert). Im Spektrum beeinflussen nur Geräusche innerhalb eines bestimmten Frequenzbereichs um den Ton herum die Hörbarkeit. Dieser Bereich wird als kritische Bandbreite bezeichnet.

Was ist die Frequenzgruppe?

Die Frequenzgruppe ist ein Frequenzbereich mit einer Bandbreite, die auf den Ton zentriert ist. Enthält eine Frequenzgruppe mehrere Töne, so wird eine energetische Summierung der Pegel dieser Töne durchgeführt. Töne, die außerhalb der Frequenzgruppe liegen, tragen nur in geringem Maße zur Hörbarkeit innerhalb der Frequenzgruppe bei.

Was ist eine tonale Anpassung?

Die ISO 1996-1:2016 gibt an, dass zum gemessenen Schalldruckpegel eine Anpassung (Malus) von 3 dB bis 6 dB hinzuzurechnen ist, wenn der Ton auffällig ist. Die Anpassung hängt von der Hörbarkeit eines Tons ab. Das Ziel der Hinzufügung eines Zuschlags zu einem tonalen Geräusch ist es, dessen Belästigung auszudrücken.

Wie wird die Tonalität gemessen?

Für die Frequenzanalyse sollte der A-bewertete äquivalente Dauerschalldruckpegel LAeq auf der Grundlage der jeweiligen Spektrallinien ermittelt werden. Wenn das Spektrum unbewertet (linear) ist, sollte es gemäß IEC 61672-1 auf A-Bewertung korrigiert werden. Die Bewertung der Tonalität nach ISO 1996-2:2017 erfordert die Bestimmung des Pegels des Tons und des Pegels des verdeckenden Rauschens in einer kritischen Bandbreite um die Tonfrequenz. Enthält eine Frequenzgruppe mehrere Töne, wird eine energetische Summierung der Pegel dieser Töne durchgeführt.

Welche Methoden gibt es zur Bewertung von Tönen?

In der ISO 1996-2 werden zwei Hauptmethoden der Tonhaltigkeitsmessung genannt: die FFT-Methode und die 1/3-Oktav-Methode. Die FFT-Methode ist in ISO/PAS 20065:2016 und in der Gemeinsamen Nordischen Methode beschrieben. Die 1/3-Oktav-Methode wird zum Beispiel im Vereinigten Königreich (BS 7445) und in Italien (italienisches Gesetz 447/95) verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen der FFT- und der 1/3-Oktav-Methode?

Die FFT-Tonalitätsmethode ist genauer und eignet sich für komplexe Geräusche wie den Lärm von Windkraftanlagen. Die 1/3-Oktav-Methode wird nicht empfohlen, wenn die interessierende Frequenz unter 500 Hz liegt.

Was ist eine Vermessungsmethode?

In Anlehnung an ISO 1996-2 vergleicht die Tonhaltigkeitsmessmethode den Schalldruckpegel im 1/3-Oktavband mit den Werten in den beiden angrenzenden Terzbändern. Wenn der Schalldruckpegel im 1/3-Oktavband den Pegel in den beiden angrenzenden Bändern übersteigt, ist der Ton auffällig. Der Differenzpegel variiert mit der Frequenz: 15 dB in niederfrequenten Terzbändern (25 Hz bis 125 Hz), 8 dB in mittleren Frequenzbändern (160 Hz bis 400 Hz) und 5 dB in hohen Frequenzbändern (500 Hz bis 10 000 Hz).

Welche Geräte werden für die Messung der Tonalität von Lärm verwendet?

Für Tonhaltigkeitsmessungen sind Schallpegelmesser zu verwenden, die den Anforderungen der Klasse 1 in IEC 61672-1 entsprechen.

Welche Anwendungen gibt es für die Tonhaltigkeitsmessung?

Beispiele für Tonalitätsmessungen: Medizinische elektrische Geräte: Schlafapnoe-Therapiegeräte (ISO 80601-2-70: 2015); Motorbetriebene Geräte (Haushalt und Gewerbe (CSA C22.2 NO 68); Akustik – Soundscapes (ISO / TS 12913-2: 2018); ISO 3095: 2013 – Akustik – Bahnanwendungen. Die internationalen Normen ISO 1996-2:2017 und ISO/PAS 20065:2016 und IEC 61400-11:2012 werden für die Bewertung der Tonalität von Windkraftanlagen verwendet.

FFT-Tonalitätsbeispiele

Die Tonalitätsbeispiele basieren auf einer 3-Sekunden-Spektralanalyse:

Beispiel 1

Gefundene Töne: 7

  • Kritisches Band: 203 Hz – 306 Hz;
  • Tonpegel, LT: 50,4 dB;
  • Geräuschpegel, LG: 25,3 dB;
  • Hörbarkeit, L: 43.1 dB
  • Tonale Anpassung, Kt: 6,0 dB;
  • Mittlerer L: 56,8 dB;
  • U90%, erweiterte Unsicherheit: 2,5 dB
tonality-fft

Beispiel 2

Gefundene Töne: 6

  • Kritisches Band: 443 Hz – 559 Hz;
  • Tonpegel, LT: 66,1 dB;
  • Geräuschpegel, LG: 21,3 dB;
  • Hörbarkeit, L: 31.2 dB
  • Tonale Anpassung, Kt: 6,0 dB;
  • Mittlerer L: 56,8 dB;
  • U90%, erweiterte Unsicherheit: 2.5dB
tonal-noise

Beispiel 3

Gefundene Töne: 17

  • Kritischer Bereich: 921 Hz – 1,08 kHz;
  • Tonpegel, LT: 85,5 dB;
  • Geräuschpegel, LG: 27,8 dB;
  • Hörbarkeit, L: 60,5 dB
  • Tonale Anpassung, Kt: 6,0 dB;
  • Mittlerer L: 56,8 dB;
  • U90%, erweiterte Unsicherheit: 2.5dB
sound tones

Psychoakustische Tonalität

Was sind die psychometrischen Eigenschaften von Lärm?

Lautstärke, Lärm und Belästigung sind die drei psychometrischen Eigenschaften von Lärm.

Warum sollte man Tonalität messen?

Ziel der Tonhaltigkeitsmessung ist es, die Lästigkeit von Tönen zu bewerten. Wenn das Geräusch einen hörbaren Ton enthält, wird es dadurch lästiger, als es der LAeq angibt. Die durch den Ton verursachte zusätzliche Belästigung wird durch eine Anpassung des LAeq berücksichtigt.

Was ist die Anwendung der psychoakustischen Tonalität?

Die Belästigung durch den Ton ist einer der wichtigsten Faktoren für Autos und Elektrofahrzeuge oder andere Produkte, die Tongeräusche erzeugen. Ein weiteres Anwendungsbeispiel ist der von Telekommunikationsgeräten ausgehende Lärm (ECMA-74).

spectrogram sound

Holen Sie sich eine kostenlose PDF-Kopie des Tonality-Artikels
Fordern Sie weitere Informationen zum Tonalitätsmesser an











    Bitte geben Sie das Thema Ihrer Anfrage an:

    Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen Daten, d.h. meines vollständigen Namens und meiner E-Mail-Adresse, durch SVANTEK SP. Z O.O. mit Sitz in Warschau in der ul. Strzygłowska 81, zum Zwecke des Erhalts von Marketinginformationen über die von SVANTEK SP. Z O.O. angebotenen Produkte und Dienstleistungen mittels elektronischer Kommunikationsmittel, insbesondere per E-Mail, gemäß den Bestimmungen des Artikels 10 Abs. 1 und 2 des Gesetzes über die Erbringung von Dienstleistungen mit elektronischen Mitteln.

    Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen Daten, d.h. meines vollständigen Namens und meiner Telefonnummer, durch SVANTEK SP. Z O.O. mit Sitz in Warschau in der ul. Strzygłowska 81, zum Zwecke von Marketingaktivitäten unter Verwendung von Telekommunikationsendgeräten und automatischen Anrufmaschinen im Sinne des Telekommunikationsgesetzes.

    Ich bin damit einverstanden, dass ich von SVANTEK SP. Z O.O. mit Sitz in Warschau in der ul. Strzygłowska 81, auf elektronischem Wege an die von mir angegebene E-Mail-Adresse, den Newsletter und Marketinginformationen über die von SVANTEK SP. Z O.O. angebotenen Produkte und Dienstleistungen im Sinne des Gesetzes über die Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege.

    Ich erkläre, dass ich darüber informiert worden bin, dass meine Daten an Stellen weitergegeben werden können, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verwalters verarbeiten, insbesondere an Vertriebspartner - diese Stellen verarbeiten Daten auf der Grundlage einer Vereinbarung mit dem Verwalter und ausschließlich gemäß dessen Anweisungen. In solchen Fällen verlangt der Administrator von den Dritten, dass sie die Vertraulichkeit und Sicherheit der Informationen wahren, und überprüft, ob sie angemessene Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten ergreifen.

    Einige der Stellen, die personenbezogene Daten im Auftrag des Administrators verarbeiten, haben ihren Sitz außerhalb des EWR. Im Zusammenhang mit der Übermittlung Ihrer Daten in Länder außerhalb des EWR vergewissert sich der Verwalter, dass diese Stellen ein hohes Maß an Schutz für personenbezogene Daten gewährleisten. Diese Garantien ergeben sich insbesondere aus der Verpflichtung zur Anwendung der von der Kommission (EU) angenommenen Standardvertragsklauseln. Sie haben das Recht, eine Kopie der Standardvertragsklauseln anzufordern, indem Sie eine Anfrage an den für die Verarbeitung Verantwortlichen senden.

    Ich erkläre, dass ich über mein Recht informiert wurde, meine Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen, Zugang zu den bereitgestellten personenbezogenen Daten zu erhalten, sie zu berichtigen, zu löschen, die Verarbeitung einzuschränken und der Verarbeitung meiner Daten zu widersprechen, sowie über mein Recht, im Falle eines Verstoßes gegen die Bestimmungen der DSGVO eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.

    svantek consultant

    Ein autorisierter SVANTEK-Berater hilft Ihnen bei Details wie zum Beispiel dem erforderlichen Zubehör für Ihre Lärmüberwachungsaufgabe.

    processing...